Qualitätssicherungsbesuche für Pflegegeldleistungsempfänger

FOTO: fotolia
FOTO: fotolia

Wenn Sie Pflegegeld beziehen, also die Versorgung durch Angehörigen oder sonstige Personen selbst organisieren und sicherstellen, sind Sie verpflichtet bei Pflegegrad 1 bis 3 alle sechs-, und bei Pflegegrad 4 und 5 alle drei Monate, einen sogenannten Beratungsbesuch nach §37.3 SGB XI bei einem anerkannten Pflegedienst abzurufen. Dieser findet dann zu einem festen Termin in der Häuslichkeit der/ des Pflegebedürftigen statt. Sie haben die Möglichkeit sich bei diesem Gespräch zur Pflege beraten zu lassen und erhalten im Anschluss einen schriftlichen Nachweis für Ihre Pflegekasse. Die Kosten für diesen Beratungsbesuch rechnen wir direkt mit Ihrer Pflegekasse ab.

 

Einen Termin für einen Nachweisbesuch können Sie direkt unter 0721 27111 oder 0721 9819819-0 mit uns vereinbaren.

Ihr Pflegedienst für Karlsruhe.

 

Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

TEL: 0721 981 981 9-0


Sie finden uns in der

Mozartstraße 1

76133 Karlsruhe

info@mpka.de


Unter Gesundheit verstehe ich nicht das "Freisein von Beeinträchtigungen", sondern die Kraft, mit ihnen zu leben.

                                                  Johann Wolfgang von Goethe


Fichtestraße 3, 76133 Karlsruhe

TEL: 0721 821 00 931

FAX: 0721 821 00 933

 Aktualisiert: 15.03.2018